Francis

Das M√ľhsal von Francis, im Slip um die Welt

Die Sliptime ist vor allem eine Lebensart, eine Kunst des Seins…im Slip!

EN SLIP !
Das Konzept der Sliptime stammt von einer Reise ins spanische Andalusien: nachdem Francis eine Woche in der Wildnis gecampt hat, entscheidet er sich dazu ins t√ľrkise Wasser des Mittelmeeres einzutauchen. Als er von einer Welle zur√ľck ans Ufer getragen wird, ist das Konzept der Sliptime geboren! Seitdem verpasst Francis keine Chance sich in den unwahrscheinlichsten und exotischsten Orten der Welt im Slip zu fotografieren, immer mit der ihm eigenen Pose.
Zurzeit sind wir, bewusst oder unbewusst, einer Diktatur der Boxershorts unterworfen, welche die Unterwäsche-Vorlieben der Gesellschaft bestimmt. In dieser schwierigen Zeit leistet ein Mann, ganz auf sich gestellt, Widerstand und verteidigt die Farben des Slips auf der ganzen Welt, an ebenso eindrucksvollen wie unwahrscheinlichen Orten…



Wir, beim Slip Fran√ßais, haben uns direkt in Francis verguckt. Es war, wie sollen wir es sagen, Liebe auf den ersten Blick. Wie h√§tten wir auch diesem gro√üen, braunhaarigen Mann unsererseits widerstehen k√∂nnen? Er hat aus seiner Leidenschaft f√ľr den Slip ein einzigartiges Konzept geschaffen: die ¬ę Sliptime around the world ¬Ľ. Le Slip Fran√ßais unterst√ľtzt Francis seitdem so gut wir k√∂nnen, denn wir m√∂chten das Francis auch bei seinen zuk√ľnftigen Abenteuern komfortabel und stolz den Slip hinaus in die Welt tragen kann.
Warenkorb
0 Produkt
Oh nein,
Dein Warenkorb ist ja nackig!