• Herstellung zu 100 % in Frankreich
  • Kostenlose Lieferung ab 75€ - Einkauf
  • 30 Tage Rückgaberecht
  • Herzlich Willkommen bei Le Slip Français!
  • Rufen Sie uns an: (+33) 1 45 23 92 55
  • Wir freuen uns Sie zu sehen!
0
Mein Warenkorb 0

Keine Artikel

Gesamt 0,00 €

Meinen Warenkorb ansehen

Sehr gute Wahl, der Artikel ist nun in Ihrem Warenkorb!
Texte : Style : Couleur du fil :
Zur Kasse gehen Einkauf fortsetzen

ALLGEMEINE GESCHÄFTSBEDINGUNGEN

1. GEGENSTAND

Die vorliegenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) sollen Rechte und Pflichten von LE SLIP FRANÇAIS und dessen Kunden der Produkte definieren, die auf der Seite www.leslipfrancais.fr aufgeführt sind (nachfolgend "die Seite" genannt). Die vorliegenden AGB gelten ausschließlich für die Gesellschaft LE SLIP FRANÇAIS, 1 rue du Mail, 75002, Paris, USt-IdNr.: 539 130 195 00016 (nachfolgend « LE SLIP FRANÇAIS ») und dem Verbraucher als natürliche Person, die einen Einkauf über o.g. Seite vornimmt (nachfolgend "der Kunde").

Über die Seite LE SLIP FRANÇAIS kann der Kunde unter Berücksichtigung vorliegender AGB online Produkte der Marke LE SLIP FRANÇAIS (nachfolgend „Produkt(e)“) kaufen.

Jede Bestellung über LE SLIP FRANÇAIS setzt demzufolge das vollständige Akzeptieren dieser Bedingungen voraus. Vorliegende Bedingungen können jederzeit und ohne Vorwarnung von LE SLIP FRANÇAIS abgeändert werden. Es gelten immer die am Tage der Bestellung des Kunden geltenden Bedingungen.

Vorliegende Bedingungen können unter folgender Adresse online eingesehen werden:

https://www.leslipfrancais.fr/fr/content/3-conditions-generales-de-ventes Der Kunde kann diese ausdrucken oder herunterladen und aufbewahren.

2. PRODUKTE UND ÜBEREINSTIMMUNG

2.1. Die zu verkaufenden Produkte werden auf der Seite von LE SLIP FRANÇAIS präsentiert und mit einer Beschreibung versehen.

2.2. Die von LE SLIP FRANÇAIS angebotenen Produkte entsprechen den in Frankreich gültigen Normen.

Der Kunde nimmt zur Kenntnis, dass Darstellungen wie Fotographien, Texte, Grafiken und alle weiteren Informationen und Charakteristiken zur Illustrierung/Darstellung des Produktes nicht vertraglich bindend sind.

LE SLIP FRANÇAIS trägt bei Fehlerhaftigkeit und Unvollständigkeit dieser Darstellungen sowie für eventuelle Änderungen durch Lieferanten und/oder Herausgebern keinerlei Verantwortung.

Produkte aus der Kategorie "Heiße Deals von Le Slip Français" sind Auslaufmodelle, die angegebenen Preisreduzierungen beziehen sich also auf den ursprünglichen Preis bei Markteintritt des Produktes.

3. PFLICHTEN DEN KUNDEN

3.1. Der Kunde muss mindestens 18 Jahre alt und geschäftsfähig sein oder über eine Erlaubnis der Eltern verfügen, um eine Bestellung auf der Seite vornehmen zu können.

3.2. Der Kunde ist LE SLIP FRANÇAIS gegenüber verpflichtet, wahrheitsgemäße Angaben zu seiner Person und zu seinen Kontaktdaten zu machen, insbesondere in Bezug auf Name, Vorname, Adresse, Telefon und E-Mail-Adresse.

Der Kunde trägt die Verantwortung für Konsequenzen, die aus Fehlinformation, rechtswidrigen Informationen oder fehlenden Angaben entstehen.

3.3. Nachdem die Bestellung durchgeführt wurde, sendet LE SLIP FRANÇAIS dem Kunden eine E-Mail, die diesem seine Bestellung und den Versand der Produkte bestätigt.

3.4. Der Kunde kann seine Daten in der Rubrik "Mein Konto" ändern.

4. BESTELLUNG

4.1. Die Bestellung ist erst nach Akzeptieren der Zahlung gültig.

4.2. LE SLIP FRANÇAIS behält sich das Recht vor, im Falle eines Rechtsstreits mit einem Kunden bezüglich einer früheren Bestellung, eine Bestellung abzubrechen oder abzulehnen.

4.3. LE SLIP FRANÇAIS kann Bestellungen im Rahmen der vorrätigen Produkte akzeptieren. Der Kunde wird bei Bestätigung der Bestellung über die Verfügbarkeit der über die Seite vertriebenen Produkte benachrichtigt.

Wenn trotz aller Bemühungen seitens LE SLIP FRANÇAIS Produkte nicht verfügbar sind, setzt LE SLIP FRANÇAIS den Kunden schnellstmöglich per E-Mail davon in Kenntnis. Der Kunde kann daraufhin die Bestellung abbrechen und sich im Falle einer bereits getätigten Zahlung gegebenenfalls auszahlen lassen.

Die endgültige oder temporäre Nichtverfügbarkeit fällt nicht unter die Verantwortung von LE SLIP FRANÇAIS und bedeutet für den Kunden auch keinen Anspruch auf Schadenersatz.

5. PREIS

5.1. Die auf der Seite angegebenen Preise werden in Euro angegeben und enthalten alle französischen Steuern (französische Mehrwertsteuer und andere ggf. anwendbare Steuern), nicht jedoch Versandkosten, Abwicklungskosten und Verpackungskosten.

Versandkosten, Abwicklungskosten und Verpackungskosten werden dem Kunden im Warenkorb vor der endgültigen Bestellbestätigung angezeigt.

Die Preise können jederzeit ohne Vorankündigung geändert werden, insbesondere im Falle einer Veränderung finanzieller Gegebenheiten oder der wirtschaftlichen Situation. Die Artikel werden auf Basis des im Moment der Speicherung der Bestellung gültigen Tarifs abgerechnet.

6. LIEFERUNG

6.1. LE SLIP FRANÇAIS liefert seine Produkte nach Frankreich und in alle Länder der Europäischen Union. Auf Anfrage kann in jedes Land geliefert werden.

Die Produkte werden mit Lieferschein an die vom Kunden bei Bestellung angegebene Lieferadresse gesendet. Es erfolgt keine Lieferung in Hotels oder an Postfächer. Die auf der Seite angegebenen Lieferfristen sind Richtwerte, die den durchschnittlichen Lieferzeiten entsprechen. Damit diese Lieferzeiten eingehalten werden können, muss sich der Kunde versichern, richtige und vollständige Angaben gemacht zu haben (insbesondere in Bezug auf Straßenname, Hausnummer, Stockwerk, Türcodes, Name/Nummer(n) der Gegensprechanlage, etc.).

Bei einer Verspätung der Lieferung von mehr als 7 Werktagen kann der Kunde, sollte die Lieferung nicht versandt worden sein, die Bestellung per Einschreiben mit Empfangsbestätigung abbrechen und die Auszahlung seiner Bestellung beantragen. 

Wenn der Artikel vor Erhalt des Bestellungsabbruches aufgrund einer Verzögerung von mehr als 7 Tagen versandt wurde, erstattet LE SLIP FRANÇAIS die Kosten für den Artikel und die Rücksendekosten, sobald der Artikel vollständig und in seinem Originalzustand mit allen Etiketten eingegangen ist.

LE SLIP FRANÇAIS ist dazu verpflichtet, den Kunden über den Stand seiner Bestellung zu informieren.

Im Falle von Beschädigungen (bereits geöffnet, fehlende Produkte) ist der Kunde verpflichtet, innerhalb von 3 Tagen nach Erhalt des Produktes das Transportunternehmen und LE SLIP FRANÇAIS zu benachrichtigen.

LE SLIP FRANÇAIS ist nicht verantwortlich für Lieferungsverzögerungen, die aufgrund von Transportschwierigkeiten entstehen.

7. BEZAHLUNG

Die Bezahlung erfolgt nach der Bestellung. Überwiesene Summen werden in keinem Fall als Anzahlungen oder Ratenzahlungen anerkannt. Der Kunde tätigt seine Zahlung mittels Kreditkarte (Visa, Eurocard/Mastercard), über sein PayPal-Konto, per Scheck oder Banküberweisung.

Für jegliche Transaktion muss der Kunde die Kartennummer auf der Rückseite der Karte angeben, das Ablaufdatum der Karte sowie die Sicherheitsnummer der Karte auf der Rückseite der Karte (die letzten 3 Ziffern).

Die Angabe der Kartennummer des Kunden muss von LE SLIP FRANÇAIS bestätigt werden, um das Konto mit der betreffenden Summe belasten zu können.

Eine Nachnahme wird nicht akzeptiert.

LE SLIP FRANÇAIS ist bis zum Moment der Zahlung durch den Kunden Eigentümer des Produktes. Der Einkauf erfolgt verschlüsselt. Alle Zahlungsmöglichkeiten werden von LE SLIP FRANÇAIS zu 100 % verschlüsselt. Für Zahlungen mit Bankkarten (Carte Bleue, Carte Bleue Visa und E-Carte Bleue) werden alle Daten, die der Kunde an LE SLIP FRANÇAIS übermittelt, vertraulich behandelt und dienen der Konformität und Sicherheit der Transaktion.

8. UMTAUSCH UND RÜCKSENDUNG VON PRODUKTEN

WIDERRUFSRECHT

Innerhalb von dreißig (30) Tagen nach Erhalt der Lieferung kann der Kunde bei LE SLIP FRANÇAIS Umtausch bzw. Rücksendung beantragen.

Hierzu füllt der Kunde das Rücksendungs-Formular aus, das mit der Bestellung zusammen versandt wurde und macht alle nötigen Angaben zum Umtausch oder zur Rückerstattung.

Die Kosten für den Rückversand trägt der Kunde, es sei denn, es handelt sich um ein mangelhaftes Produkt oder das Produkt weicht von der Bestellung ab.

Der Umtausch oder Rückversand erfolgt auf Risiko des Kunden. Das Produkt muss in Originalverpackung und in neuem, ungetragenem und ungewaschenem Zustand sein. Legen Sie den Rücksendungs-Bon bei und senden Sie es an folgende Adresse:

Service Retour LSF chez Logtex - Quai n°7

2 rue William et Catherine Booth

10000 Troyes

Frankreich

Das zurückgesendete Produkt wird innerhalb von maximal fünfzehn (15) Tagen nach Erhalt bei LE SLIP FRANÇAIS umgetauscht bzw. ausgezahlt. Im Fall einer Auszahlung erfolgt diese auf das Bankkonto des Kunden.

Bei Nichteinhaltung vorliegender Bedingungen durch den Kunden, vor allem der Bedingungen zu Rückgabe oder Umtausch, kann LE SLIP FRANÇAIS keine Auszahlung vornehmen.

9. GARANTIE UND VERANTWORTUNG

LE SLIP FRANÇAIS trägt bei allen Schritten auf der Seite, dem Bestellprozess und der Ausstellung der Bestellungen sowie allen nachfolgenden Serviceleistungen lediglich Mittelverpflichtung. Bei Fehlern in der Bestellung, die auf das Internet zurückzuführen sind, insbesondere Verbindungsunterbrechung, äußere Einwirkungen, Viren oder anderen Fällen Höherer Gewalt nach Gesetz und Rechtswissenschaft trägt LE SLIP FRANÇAIS keinerlei Verantwortung.

10. GEISTIGES EIGENTUM

Der Kunde ist in keinem Fall berechtigt, die Seite oder Teile der Seite, insbesondere des Inhaltes (Produkte, Beschreibungen, Bilder, Videos,...) herunterzuladen oder zu modifizieren.

Die Seite oder Teile der Seite dürfen in keinem Fall ohne ausdrücklich schriftliche Erlaubnis von LE SLIP FRANÇAIS reproduziert, kopiert, verkauft oder zu kommerziellen Zwecken verwendet werden.

Rechte von Autoren, Marken und anderen Kennzeichnungen des Eigentums oder geistigen Eigentums auf der Seite sind vollständig in Besitz von LE SLIP FRANÇAIS.

Der Kunde hat die Rechte des geistigen Eigentums zu berücksichtigen und darf die Marken auf der Seite ohne ausdrückliche vertragliche Erlaubnis nicht verwenden.

Dies gilt für alle Rechte des geistigen Eigentums.

11. GARANTIE UND VERANTWORTUNG

LE SLIP FRANÇAIS verpflichtet sich, vertrauliche Angaben des Kunden nur im Rahmen der Seite zu verwenden.

Der Kunde bestätigt, dass die angegebenen Daten Teil eines digitalen Prozesses sind, der zur Bestellung notwendig ist.

Für weitere Informationen sind die technischen Betreiber von LE SLIP FRANÇAIS zuständig.

Darüber hinaus kann LE SLIP FRANÇAIS technische Mittel einsetzen, um nicht persönliche Informationen zur Verbesserung der Funktion der Seite zu erlangen, zum Beispiel zur Ermittlung von Besucherzahlen bestimmter Seiten.

Laut Gesetz vom 6. Januar 1978, modifiziert am 6. August 2004, hat der Kunde ein Recht auf Zugang und Berichtigung der betreffenden personenbezogenen Daten, die bei LE SLIP FRANÇAIS hinterlegt wurden. Anfragen werden per E-Mail an contact@leslipfrancais.fr oder per Post an folgende Adresse gerichtet: LE SLIP FRANÇAIS, 1 rue du Mail, 75002 Paris, FRANCE.

Die Datenverarbeitung ist Gegenstand einer Erklärung der französischen Datenschutzbehörde CNIL nach Frachtbrief Nr. 1517135 vom 29. Juni 2011.

12. HÖHERE GEWALT

Bei Eintreten eines Falles höherer Gewalt ist die betroffene Partei verpflichtet, die andere Partei innerhalb von fünfzehn (15) Tagen ab Vorfall per Einschreiben mit Rücksendeschein über den Vorfall zu informieren.

Ausdrücklich werden als Höhere Gewalt angesehen (außer diejenigen Fälle, die für gewöhnlich von der Rechtsprechung der französischen Gerichtshöfe und Gerichte als solche betrachtet werden): große und kleine Streiks, intern und außerhalb der Firma, zivile Auflehnungen, Aufstände, Kriege, Unwetter, Epidemien, Blockierung der Verkehrsmittel- oder Wege aus welchem Grund auch immer, Überschwemmungen, Stürme, Wasserschäden, staatliche oder gesetzliche Einschränkungen, Computerpannen, Unterbrechung der Kommunikation inkl. der Netze, insbesondere der Telekommunikationsnetze, die sich der Gewalt der betroffenen Parteien entziehen und die Ausübung der vertraglichen Pflichten einschränken.

Ein Fall Höherer Gewalt setzt für eine gewisse Zeit von Amtswegen die Ausführung der Bestellung außer Kraft.

Wenn die Parteien nach einer Periode von drei (3) Monaten das Anhalten der Höheren Gewalt feststellen, so wird die Bestellung ohne Entschädigung automatisch annulliert.

13. ALLGEMEINE BESTIMMUNGEN

13.1. TEILWEISE UNWIRKSAMKEIT EINER KLAUSEL

Falls ein zuständiges Gericht aus irgendeinem Grund beschließt, dass eine dieser Bestimmungen oder ein Teil davon nicht durchsetzbar ist, wird diese als nichtig erklärt. Die Nichtigkeit solcher Vereinbarungen hat nicht die Nichtigkeit der übrigen Vertragsbestimmungen zur Folge.

13.2. AKTUALISIERUNG

Vorliegende Bedingungen können jederzeit und ohne Vorwarnung von LE SLIP FRANÇAIS abgeändert werden. Es gelten immer die am Tage der Bestellung des Kunden geltenden Bedingungen.

Vorliegende AGB sind unter folgender Adresse stets einsehbar: https://www.leslipfrancais.fr/fr/content/3-conditions-generales-de-ventes Der Kunde kann diese ausdrucken oder herunterladen und aufbewahren.

13.3. ANWENDBARES RECHT - GERICHTSSTAND

Vorliegende AGB unterliegen in Form und Aufbau der französischen Gesetzgebung. Jedem Rechtsstreit muss ein wohlwollender Schlichtungsversuch vorangehen.

Im Falle eines Rechtsstreits werden die zuständigen französischen Gerichtshöfe ungeachtet der Vielzahl der Angeklagten oder des Antrags auf Gewährleistung angerufen.

13.4. : REPRODUKTION DER TEXTE (BESTIMMUNG 2005-136 VOM 17. FEBRUAR 2005, VERBRAUCHERGSETZBUCH, ZIVILGESETZBUCH)

Art. L. 211-4 des Verbrauchergesetzbuches

Der Verkäufer ist dazu angehalten, ein vertragskonformes Gut zu liefern, und haftet für bei der Übergabe bestehende Konformitätsmängel. Er haftet ebenso für Konformitätsmängel infolge der Verpackung, der Aufbauanleitung oder des Aufbaus, wenn diese nach dem Vertrag ihm obliegen oder unter seiner Verantwortung durchgeführt wurden.

Art. L. 211-5 des Verbrauchergesetzbuches

Ein vertragskonformes Gut hat folgende Anforderungen zu erfüllen:

1° Es muss für den Gebrauch geeignet sein, den man für gewöhnlich von einem gleichwertigen erwartet, und ggf.:

- hat es der Beschreibung des Verkäufers zu entsprechen und die Eigenschaften aufzuweisen, die jener dem Käufer in Form eines Musters oder Modells präsentiert hat,

- hat es die Eigenschaften aufzuweisen, die ein Käufer rechtmäßig angesichts der öffentlichen Erklärungen des Verkäufers, Herstellers oder seines Vertreters, insbesondere in der Werbung oder in der Auszeichnung, erwarten kann.

2° Alternativ dazu hat es die einvernehmlich zwischen den Parteien vereinbarten Eigenschaften aufzuweisen oder für einen bestimmten, vom Käufer beim Verkäufer nachgefragten und von diesem akzeptierten Verwendungszweck geeignet zu sein.

Art. L. 211-12 des Verbrauchergesetzbuches

Ansprüche wegen fehlender Konformität können nur innerhalb von zwei Jahren ab Auslieferung der Ware geltend gemacht werden.

Art. 1641 des Zivilgesetzbuches

Der Verkäufer hat bei versteckten Mängeln der verkauften Sache, wegen denen es nicht bestimmungsgemäß verwendet werden kann oder die seinen Gebrauchswert so weit herabsetzen, dass es der Käufer nicht oder nur für einen geringeren Preis erworben hätte, wenn sie ihm bekannt gewesen wären, Gewähr zu leisten.

Art. 1648, Abs. 1 des Zivilgesetzbuches

Eine Klage aufgrund von Hauptmängeln muss innerhalb von zwei Jahren, nachdem der Mangel entdeckt wurde, vom Käufer eingereicht werden.

Sie können Le Slip Français telefonisch unter folgender Nummer kontaktieren: (+33) 01 45 23 92 55.